background img
Die Leadagentur

Weiterer Preisanstieg bei deutschen Immobilien

Thorben Wengert  / pixelio.de

Thorben Wengert / pixelio.d

Im ersten Quartal diesen Jahres ist ein Preisanstieg bei den deutschen Wohn- und Gewerbeimmobilien zu verzeichnen. Ein Anstieg des vdp-Immobilienpreisindex, der auf Basis von echten Transaktionen gewonnen wird, um ein Plus von 5,8 Prozent wurde ermittelt. 

„Nach wie vor sind es vor allem die Wohnimmobilienmärkte und hier die Groß- und Universitätsstädte, die eine sehr dynamische Preisentwicklung zeigen. Am Markt für selbst genutztes Wohneigentum beobachten wir, dass sich die ausgeprägt hohe Nachfrage in den Metropolen zunehmend auf die angrenzenden Regionen ausweitet und auch hier zu entsprechend anziehenden Preisen führt“, so Jens Tolckmitt, Hauptgeschäftsführer des vdp.

Genaue Indexdaten finden Sie unter: www.pfandbrief.de.  (Redaktion)

Tags Related
You may also like
Comments

Comments are closed.